UG-Vorratsgesellschaften mit Prokuristen

UG-Vorratsgesellschaften mit Prokuristen

Sie möchten geschäftlich starten und benötigen eine kleine Firma. Bestimmt haben Sie die Erfahrung gemacht, dass keine deutsche Bank Ihrer Gesellschaft ein Bankkonto geben will, weil Sie im Ausland leben. Deutsche Banken...

 

Wir haben die Lösung!

 

Kaufen Sie eine unserer Vorrats-UGs und behalten den jetzigen Geschäftsführer als Ihren Prokuristen. Damit haben Sie einen Deutschen in der Gesellschaft und unsere Bank stört sich danach nicht mehr daran, dass Sie im Ausland wohnen. Sie bekommen einen Prokuristen (Klicken Sie hier, um zu erfahren, was für eine Stellung der Prokurist in Ihrer Gesellschaft hat!) auf Abruf, er arbeitet Ihnen zu so wie Sie es wünschen oder benötigen. Als bilingualer Muttersprachler des Englischen und Deutschen, kann er bequem in beiden Sprachen kommunizieren.

Sie bekommen die Gesellschaft

  • sofort
  • ohne wochenlang auf die vollständige Gründung und Registrierung Ihrer Firma bei den jeweiligen Behörden zu warten,
  • ohne eine weitere Ewigkeit bis das Finanzamt die Umsatzsteuer-ID zuteilt?
  • ohne nach Deutschland zu kommen um ein neues Unternehmen zu gründen?
  • mit einem Prokuristen onboard.

Unsere Vorratsgesellschaften sind „unberührt“ – jungfräulich. Wenn Sie von uns eine Vorratsgesellschaft erwerben, garantieren wir mit einer Vertragsstrafe in Höhe von 1.500€ im notariellen Verkaufsvertrag, dass die UG an keinem ernsten/realen Geschäft beteiligt war.

Ist es nicht besser eine Firma neu zu gründen? Ja und nein. Es hängt von Ihren Prioritäten ab. Wenn Sie in Eile sind Ihr Geschäft ins Rollen zu bringen, dann kaufen Sie eine unserer Vorratsgesellschaften. Die Gesellschafter sind innerhalb von zwei Wochen nach dem Termin beim Notar im Handelsregister eingetragen! Wenn Sie unsere angegliederte Steuerkanzlei beauftragen, kann Rechtsanwalt Baron von Engelhardt für Sie innerhalb von 2 Wochen nach dem Besuch beim Notar eine Mehrwertsteuer ID besorgen.

Wie funktioniert der Verkauf?

Der Ablauf ist einfach, die Bürokratie ist es nicht. Zuerst kaufen Sie die Anteile und die Dienstleistungen zur Registrierung der Gesellschaft bei allen anderen Behörden von uns. Dann organisieren wir alle Formalitäten. Diese sind:

  • Entwurf des Verkaufsvertrags,
  • Bestimmung der neuen Geschäftsführer,
  • Vor dem Notar (welchen wir organisieren):
    • Unterzeichnung des Kaufvertrags für die Anteile,
    • Stellung einer Vertretung für den Notartermin, sollten sie nicht persönlich erscheinen können oder wollen,
    • die Anmeldung zur Registrierung der Änderungen beim Handelsregister,
    • Organisieren alle anderen Formalitäten für die Umtragung,
    • der bisherige Geschäftsführer tritt von diesem Posten zu Ihrem Gunsten zurück,
    • der bisherige Geschäftsführer wird nunmehr als Prokurist bestellt.
  • Durchführung aller Zusatzdienste so wie bestellt.

Das ist alles! Ein Kinderspiel!!

Anders als unsere Konkurrenz kaufen wir keine Gesellschaften auf dem Markt und bieten diese erneut Kunden als “jungfräuliche” Vorratsgesellschaften an. Unsere Gesellschaften wurden von uns gegründet und verwaltet. Wir garantieren, dass sie keine betriebliche Geschichte haben. Sie wurden nach geltendem Recht inklusive aller rechtlichen, buchhalterischen und steuerrechtlichen Vorgaben gegründet und registriert. Alle unsere Vorratsgesellschaften sind steuerlich angemeldet und können sofort ins Geschäftsleben starten.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie schon morgen Ihre UG Vorratsgesellschaft benötigen: Laden Sie hier das Bestellformular herunter !

Zeitrahmen:

Nach Zahlungseingang und dem ausgefüllten Fragebogen auf der Rückseite unseres Werbeprospekts stellen wir Ihnen innerhalb von vier Werktagen Ihre Entwürfe zur Verfügung. Ansonsten:

  • eine Woche, um einen Notartermin zu vereinbaren, bei dem wir den Entwurf unterschreiben,
  • Der Notar stellt dann eine Urkunde aus, die Sie unterschreiben müssen, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie beim Notartermin vertreten,
  • Sie gehen zu einem örtlichen Notar oder einem deutschen Konsul, um Ihre Unterschrift zur Genehmigung beglaubigen zu lassen,
  • zwei weitere Wochen nach Erhalt der von Ihnen unterschriebenen Dokumente und die Änderungen werden in das Handelsregister eingetragen,
  • einen Monat, bis das Finanzamt die neue Einrichtung registriert hat,
    N.B. Die Steuernummer bleibt in dieser Zeit gültig und kann für in- und außereuropäische Rechnungen verwendet werden!
  • Zwei Wochen bis zur Erteilung der USt-ID.
    Aufgrund der Jungfräulichkeit des Unternehmens kann es eine USt-ID für innergemeinschaftliche Geschäfte noch nicht geben. Sie ist abhängig von einem Umsatzsteuersignal.

Nach einem Monat ist Ihre Firma vollständig nach Ihren Vorstellungen eingerichtet. Schon nach dem Notartermin können Sie Ihr Unternehmen in Betrieb nehmen. Okay, vorsichtige Personen könnten sich Sorgen machen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Geschäft eröffnen und trotzdem sicher bleiben.

Wie kaufen Sie?

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie schon morgen Ihre UG Vorratsgesellschaft benötigen: Laden Sie hier das Bestellformular herunter, füllen Sie es aus, und senden Sie uns es unterschrieben zurück.